html_5 KÖBO - Förderketten - qualitativ hochwertig und mit breitem Spektrum

Förderketten

Hochleistung fordern. Höchstleistung fördern.

Von A wie Automobilindustrie bis W wie Waschanlagen: KÖBO gehört zu den führenden Herstellern qualitativ hochwertiger Förder- und Transportketten. Unsere Produkte finden ein breites Spektrum von Anwendungen. Entdecken Sie jetzt die zahlreichen Einsatzbereiche der KÖBO Hochleistungsförderketten.

Automobilindustrie
Vom Karosseriebau über die Lackiererei bis hin zur Montage: KÖBO entwickelt und fertigt beständige, hochleistungsfähige Förder- und Plattenbankketten, die höchsten Anforderungen in der Automobilindustrie gerecht werden. Sie sind bruchsicher und reichen von wartungsarm bis wartungsfrei bei extremer Ausdehnung und variierenden Umgebungseinflüssen.

Fahrtreppen und Personenbeförderung
KÖBO entwickelt und produziert zeitgemäße Lösungen für Hersteller und Betreiber von Fahrtreppen. Zum Beispiel für die Underground in London, die Metro in Paris oder Wien. Unsere Experten sind auch regelmäßig für internationale Flughäfen und öffentliche Einrichtungen tätig. Als qualitativ hochwertiger Full-Service Anbieter liegt unsere besondere Kompetenz hier in der Konzeption und in der Materialauswahl mit Blick auf die besondere Sicherheitsanforderungen im Personentransport.

Flaschenstraßen und Waschanlagen
Immer mehr Hersteller von Flaschenreinigungsanlagen vertrauen auf Förderketten von KÖBO. Für den Transport der Mehrwegflaschen – sowohl Glas als auch PET – durch Reinigungsmaschinen, werden außergewöhnlich widerstandsfähige Kettentypen benötigt, denn die meisten dieser Systeme sind 24/7 im Einsatz. Diesen hohen Anspruch erfüllen KÖBO-Ketten durch die Verwendung hochstrapazierfähiger Materialien. Mit speziellen Veredelungstechniken werden diese noch beanspruchbarer gemacht.

Holzindustrie
KÖBO entwickelt und fertigt Ketten für sämtliche Anwendungsbereiche in der holzverarbeitenden Industrie. Hierzu zählen auch Förderketten zum Transport von Rundholz oder Bretter, Ketten für Sortierstränge, Zerspaner und Späneverarbeitung. Unter Berücksichtigung der besonderen Herausforderungen für diesen anspruchsvollen Markt entwickeln die KÖBO-Ingenieure auch gezielte und individuelle Lösungen für Ihre spezielle Förderaufgabe.

Papier- und Zellstoffindustrie
Auch aufgrund ihrer langen Lebensdauer kommen beim Zerfasern von Holzstämmen zur Zellstoffgewinnung, der Aufbereitung und dem Transport von tonnenschweren Papierrollen immer häufiger KÖBO-Förderketten zur Anwendung. Auch bei Druckmaschinen im Bogenoffsetdruck für Mittel- und Großformate, werden Rollenketten wie die leistungsstarke KÖBO-Präzisionsrollenkette für den Greiftransport eingesetzt. Einige unserer Kettentypen sind so leistungsstark dass sie aufgrund ihrer hohen Beständigkeit und Qualität sogar im Blechdruckbereich Verwendung finden.

Schüttgutindustrie
Die verwendeten Materialien zur Herstellung unserer Ketten in der Schüttgutindustrie werden optimal dem jeweiligen Fördergut, wie z.B. Klinkerstaub, Mergel und Ton angepasst. Das Resultat sind enorm hohe Standzeiten. Unsere Ketten sind je nach Anwendungsbereich in gekapselter, wartungsarmer Ausführung oder in Normalausführung mit erweitertem Gelenkspiel erhältlich. Das KÖBO-Lieferprogramm umfasst auch das entsprechende Zubehör, wie Kettenräder, Becher, Tragplatten, Kratzer, Kurzzellen mit und ohne Laufrollenhalter sowie Lauf- und Führungsrollen.

Stahlindustrie
KÖBO liefert effektive Kettenlösungen, insbesondere Transportketten, an namhafte Stahlerzeuger im In- und Ausland. Neben den Standardprodukten kommen dabei auch individuell gefertigte Systeme, wie Kühlbettketten, Blockwendeketten, Ziehbandketten, Stauförderketten oder Drahttransportketten zum Einsatz. Die Zubehörteile, wie Laufrollen und Kettenräder werden bei KÖBO im hauseigenen Industriepark mit modernsten Maschinen und Techniken gefertigt, gelagert – und natürlich auch sofort von dort geliefert.

Stahlwasserbau
Bei den wartungsfreien KÖBO-Ketten mit Gleitlagern ist keine Nachschmierung erforderlich. Dadurch können Betriebskosten gesenkt und strenge Umweltschutzauflagen erfüllt werden. Als geschätzte Partner u.a. für Landesverbände, Umweltämter und Wasserschifffahrtsämter europaweit, wurde KÖBO für den Umbau von Wehranlagen für EDF in Frankreich, Rijkswaterstaat in den Niederlanden und deutschen, österreichischen und englischen Schleusen betraut.

Straßenfertigung oder Straßenfertiger
Zu unseren Kunden gehört der weltweit größte Hersteller von Schwarzdeckenfertigern. Die hierfür benötigten Ketten, Kettenräder und Antriebswellen werden in unserem Werk in Wuppertal auf modernsten computergesteuerten Dreh-, Fräs- und Schweißautomaten gefertigt. Dabei garantieren wir genaueste Fertigungstoleranzen und Maßwiederholbarkeit. Die erforderlichen Wärmebehandlungen an Ketten und Kettenrädern führen wir in den eigenen Fertigungsstätten durch. So können wir auch hier höchste Qualitätsansprüche gewährleisten – dauerhaft.

Waschstraßen
KÖBO ist einer der führenden Erstausrüster im Waschstraßen-Anlagenbau. Hierzu zählt auch die Ausstattung von Waschstraßen mit Schleppketten. In diesem Spezialbereich ist die ständige Weiterentwicklung und die Anpassung an die neuesten Technologien besonders wichtig. Neben den Förderketten bieten wir auch erforderliche Zusatzkomponenten, wie z.B. Radmitnehmer an.

Wartungsarme Stahlgelenkketten
Entwickelt für spezielle Anforderungen in hochmodernen Produktionsabläufen zeigen unsere wartungsarmen Stahlgelenkketten eine hohe Verschleißfestigkeit und überzeugen durch geringen Wartungsaufwand. Der vorhandene Dauerschmierfilm gewährleistet lange Nachschmierintervalle. Das bedeutet: Die Lebensdauer und die Betriebssicherheit erhöhen sich. Es gibt kein vorzeitiges Längen der Ketten und keinerlei Einschränkungen bei der Belastbarkeit und Gelenkflächenpressung gegenüber Stahlgelenkketten z.B. nach DIN 8165, DIN 8167, DIN 8187. Auch bei extremen Betriebsverhältnissen wie in Bekohlungsanlagen, Bergwerken, Zementfabriken und Stetigförderern bieten KÖBO Ketten beste Einsatzmöglichkeiten.

Weitere Einsatzzwecke

Neben den beschriebenen Einsatzmöglichkeiten bietet KÖBO weitere Spezialanfertigungen in Bereichen wie der Lebensmittelindustrie, in der Druck- und Verpackungsindustrie, in der Stahl- und Aluminiumverarbeitung, im Stahlwasserbau oder in der Papierindustrie. Sie benötigen eine individuelle Konzeption? Dann sprechen Sie uns an. Wir analysieren und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine auf Ihre besonderen Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmte Kettenlösung.