Freizeitparkindustrie

KÖBO Förderketten werden weltweit in Freizeitparks im Bereich Achterbahnen und Wasserbahnen eingesetzt.

 

Die maximale Sicherheit steht für uns – wie bei allen Personenbeförderungen an erster Stelle. 

Hohe Sorgfalt in der Produktion verbunden mit einem prozessübergreifenden Qualitätsmanagement sind unsere Standards für eine hohe Zuverlässigkeit. Nur so können wir Verschleißerscheinungen minimieren und damit unnötige Ausfallzeiten verhindert. Neben der, für KÖBO bekannten hochwertigen Verarbeitung, garantieren wir konstante Längentoleranzen, für die wir die jeweiligen Buchsen nach ihrer optimalen Wandstärke ausrichten.

Die Ketten werden paarweise ausgemessen und gekennzeichnet, so dass die Montage vor Ort ohne zeitliche Verzögerung erfolgen kann. 

Ob steiles Ziehen einer vollbesetzten Achterbahn, rasante Abfahrt oder sicheres Abbremsen – KÖBO Ketten sind besonders geeignet für eine hohe Last- und Stoßbelastung, eben alle wesentlichen Merkmale im Bereich der Achterbahnen.